BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Standing Marmot with Mountain in the background is screaming and warning other marmots

Ein Pfiff mit grosser Wirkung

Fachtagung Emmental-Oberaargau 2024

Ein Pfiff mit grosser Wirkung

Früherkennung und Frühintervention als gemeinsame Aufgabe in der Schule

Fachtagung für Lehrpersonen, Schulleitende, Schulkommissionen, und Schulsozialarbeitende der Region Emmental-Oberaargau

Die meisten Kinder und Jugendliche entwickeln sich gesund. In jedem Schulhaus gibt es aber auch Schülerinnen und Schüler, bei denen Entwicklungsauffälligkeiten, Risiko-verhaltensweisen, psychische Belastungen, soziale Probleme oder andere auffällige Verhaltensweisen auftreten. In diesen Situationen ist ein professionelles, frühzeitiges und koordiniertes Handeln aller Beteiligter nötig.

Früherkennung und Frühintervention hat zum Ziel, gefährdete Personen rechtzeitig wahrzunehmen und zu unterstützen, damit eine gesunde Entwicklung möglich ist. Neben den Schülerinnen und Schülern profitieren aber auch Lehrpersonen, indem sie durch erhöhte Handlungssicherheit Entlastung erfahren.

Welche Rolle spielt Schulabsentismus bei der Früherkennung von Entwicklungs-risiken? Was braucht es, damit Früherkennung und Frühintervention von einem Kollegium als gemeinsame Aufgabe wahrgenommen und angegangen werden kann? Und welche Impulse kann uns dazu die Aviatik geben?
 
Die Fachtagung «Ein Pfiff mit grosser Wirkung» nimmt solche und weitere Fragen auf. Die Referentinnen und Referenten beleuchten relevante Einflussfaktoren, geben Einblick in die Praxis und zeigen Möglichkeiten auf, wie es gelingen kann, als Schule eine gemeinsame Kultur des Hinschauens zu entwickeln.
 
Einen roten Faden durch die Tagung gibt Gisella Bächli mit humorvollen Momenten der Auflockerung.

Datum und Zeit

Freitag, 8. März 2024, von 9 bis 16 Uhr

Ort und Anfahrt

Mehrzweckhalle Preisegg, Friedhofweg 8, 3415 Hasle b. Burgdorf

Situationsplan (PDF)

Ab Haltestelle Hasle b. Burgdorf – Dorf ca. 5 Minuten zu Fuss. Ab Haltestelle
Hasle-Rüegsau (Bahnhof) ca. 10 Minuten zu Fuss. Parkplätze vorhanden.

Programm und Tagungsunterlagen

Sämtliche Informationen zur Fachtagung finden Sie online:

Einladung und Tagungsprogramm

Kosten

Die Teilnahmegebühr für die Fachtagung beträgt 100 Franken. Ihre Anmeldung ist verbindlich.

Melden Sie sich bitte bis zum Freitag, 23. Februar 2024 an. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie eine Rechnung, wir bedanken uns für die Begleichung vor der Veranstaltung.

Auskünfte

Tagungsorganisation:
Berner Gesundheit
Zentrum Emmental-Oberaargau
Maja Wüthrich
Bahnhofstrasse 90, 3400 Burgdorf
Tel. 034 427 70 70
burgdorf@beges.ch

Schulorganisation:
Regionales Schulinspektorat
Emmental-Oberaargau REO
Daniela Bärtschi
Dunantstrasse 7b, 3400 Burgdorf
Tel. 031 635 52 60
daniela.baertschi@be.ch
www.erz.be.ch/schulinspektorate

 

Hinweis: Fotos

An dieser Tagung werden Fotos gemacht, die für künftige Veranstaltungen und Angebote der Berner Gesundheit verwendet werden. Falls Sie nicht fotografiert werden möchten, können Sie zu Beginn der Veranstaltung einen Kleber am Eingang verlangen.

Anmeldung

Bitte pro Teilnehmer:in eine Anmeldung.